perle des lebens

das leben selbst ist mein lehrmeister. ich durchlief viele abteilungen dieses wirklich sehr gründlichen ausbildungsbetriebes und einige durfte ich sogar ein paarmal wiederholen.

rückwirkend betrachtet, mündete mein weg immer mal wieder in eine kreuzung an der ich die wahl gehabt hätte meinen weg zu ändern, zu überdenken oder zumindest einen moment lang inne zu halten. da war eine stimme, ein bauchgefühl das mich aufmerksam machen wollte oder sogar warnte, doch ich marschierte weiter, die zeichen meines herzens, meiner medialen mitte, ignorierend. aber wie sollte ich sie auch erkennen, es war mir ja gar nicht bewusst das es zeichen einer so viel weiseren instanz in mir waren. da alle es so machten, musste es doch richtig sein und also "lernte" ich weiter, man könnte sagen, ich promovierte sogar.
manchmal waren es nur die kleinen, "normalen" katastrophen die durch mein leben flogen, aber es gab auch die großen. eine dieser großen war es dann schließlich, die mich rüttelte und schüttelte, mich erkennen ließ, das leben so nicht gemeint sein kann.

bis hier hatten viele tränen meinen lebensweg begleitet, sich zu einem schweren sack formiert, den ich nun unbewusst aber tapfer, durch meine tage trug.

das leben führte mich zu robert betz und als ich am wenigsten damit rechnete, öffnete sich dort, buchstäblich in der letzten stunde des seminars, ganz plötzlich, unerwartet und mit macht eine tür. ich ging hindurch, neugierig, ängstlich, und doch voller vertrauen. gezogen, wie von einem magneten, folgte ich dem weg in die medialen schule von andrea schirnack. es waren schmale pfade, hohe berge, unwegsames gelände und tiefe schluchten durch die ich dort geführt wurde, um dann unvermittelt in tiefer stille am goldenen platz meines seins, meinem herzen und in der liebe zu stehen.

ich entdeckte mich, mein herz, meine urfreude, meine wahrheit, mein eigenes wissen und eine welt voll licht und liebe für das was ist; wie ein kind staunend, unendlich dankbar und bei mir.

wie erfüllend es ist menschen mit dem eigenen, persönlichen schatz der inneren mitte, dem wissen ihres energiefeldes, ihrem seelenplan bekannt zu machen, haben ich erfahren dürfen, ein unglaubliches geschenk auch für mich. das ist mein weg und ich gehe ihn mit ganzem herzen und ganzem sein.

© copyright 2015 susanne evers - der perlenweg · design nasi keyaniyan